Cucina Tips - Logo
Sizilianische Küche

Gefüllte Auberginenröllchen

In der Sizilianischen Küche spielen Auberginen eine Hauptrolle, bei diesen gefüllten Rouladen im wahrsten Sinne des Wortes.

Rezept drucken

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

Gefüllte Auberginenröllchen

Zwiebel in Olivenöl andünsten, Tomaten dazugeben, salzen, pfeffern und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Auberginen längs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in sehr heissem Olivenöl von beiden Seiten anbraten. In einen Küchensieb abtropfen lassen und überschüssiges Fett mit einem Küchentuch abtupfen. Man kann die Scheiben auch ohne Fett im Backofen grillen.

Für die Füllung Paniermehl, Pinienkerne, Rosinen, Käse, Schinken mit Olivenöl verkneten, so dass eine geschmeidige Paste entsteht. Die Auberginenscheiben mit Füllung bestreichen, zusammenrollen und in eine gefettete Auflaufform dicht an dicht legen. Übrige Füllung einfach darüber geben, mit der Tomatensosse begießen, mit Mozzarella-Scheiben belegen und im Ofen 20 Minuten goldbraun überbacken.

Den Basilikum rübergeben und servieren. Dazu passt frisches Weißbrot und ein kräftiger Syrah.

Sizilianische Küche im Urlaub