Cucina Tips - Logo
Sizilianische Küche

La Frittedda

Ein Rezept aus der bäuerlichen sizilianischen Küche - frische Artischocken, Erbsen, Bohnen nur mit Salz gewürzt, dazu ein Stück Weißbrot und Speck - Sizilien pur!

Rezept drucken

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

Ein Rezept aus der bäuerlichen sizilianischen Küche

Die Artischocken putzen, dazu den Stiel, die zähen äusseren Blätter, die Spitze und ggfs. das Heu entfernen. Achteln und ins Zitronenwasser legen, damit sie nicht braun werden.

Die Erbsen aus den Schoten pulen.

Die Bohnen aus den Schoten pulen, dann kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken und die ledige Haut rund um die Bohnenkerne entfernen.

Die Schalten fein hacken und im Olivenöl in einer großen Pfanne sanft anbraten. Artischocken, Bohnen, Erbsen und etwas Salz zufügen. Ein wenig Wasser angiessen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen, ab und zu umrühren und evtl. noch etwas Wasser zufügen, mit Salz abschmecken.

Weissbrotscheiben rösten und zusammen mit dem Speck oder Schinken zu dem köstlichen, bodenständigen Gericht servieren. Dazu passt ein kräftiger Landwein.

Sizilianische Küche im Urlaub