Cucina Tips - Logo
Sizilianische Küche

Mafalda - Sizilianischer Brotklassiker

Gebacken aus Hartweizengrieß, bestreut mit Sesam, in Form gebracht wie eine Spirale, innen weich, aussen kross - so findet man dieses Brot auf ganz Sizilien.

Rezept drucken

Zutaten für 3 Laibe à 250g

Zubereitung

Mafalda - Sizilianischer Brotklassiker

Grieß, Hefe, Malz und 250g Wasser zu einem Teig verkneten. Die restlichen 30g Wasser mit dem Salz verrühren und unter den Teig kneten. Evtl. noch etwas Wasser zugeben, so dass ein geschmeidiger Teig entsteht.

Abgedeckt 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. In drei gleichgroße Stücke teilen. Jedes dieser Stücke zu einem ca. 15x10cm Rechteck formen, längst zusammenrollen und durch weiteres Rollen zu einer ca. 90cm langen Rolle verlängern.

Diese kurvenförmig aneinander legen, wobei das letzte Stück über die Oberfläche zum Anfang zurückführt. Die Laibe für ca. 40-45 bei 180° (keine Umluft) in den vorgeheizten Ofen.

Sizilianische Küche im Urlaub