Cucina Tips - Logo
Sizilianische Küche

Mandelparfait

Eines der leckersten sizilianischen Desserts - das Aroma karamellisierter Mandeln in einem cremigen Sahneeis - himmlisch!

Rezept drucken

Zutaten für 6 Personen

Eismasse

Dekor

Zubereitung

Eines der leckersten sizilianischen Desserts

In einem kleinen Topf 20 g Wasser und 40 g Zucker bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, bis sich weisse Blasen auf der Oberfläche gebildet haben. In der Zwischenzeit 85g Mandeln in der Mikrowelle oder in einer Pfanne leicht erhitzen, ohne sie zu rösten.

Den Sirup dazu giessen und gut rühren, bis die Mandeln eine bernsteinfarbene Farbe annehmen. Die Butter hinzufügen, um ein Verkleben der Mandeln zu verhindern. Auf eine Silikonmatte oder ein Blatt Backpapier giessen, mit einer Schöpfkelle zerteilen und auskühlen lassen.

65 g Zucker mit 20 g Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zu einem Sirup kochen (siehe oben). Parallel die 3 Eigelbe mit einem Handmixer schaumig schlagen. Denn Sirup hinzufügen und solange schlagen, bis die Masse vollständig abgekühlt ist.

Die abgekühlten, karamellisierten Mandeln im Standmixer oder mit einem Pürierstab gut zerkleinern. Die Sahne schlagen. Die Mandeln unter die Eigelbmasse rühren und die geschlagene Sahne drunterziehen. In eine ca. 19x9cm große Kastenform geben, die Oberfläche glattstreichen und für 12 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Ca. 30 Minuten vor dem Servieren die Dekoration zubereiten. Die Mandeln wie oben beschrieben karamellisieren und auskühlen lassen. Für die Schokosauce die Schokolade zerkleinern und im Wasserbad oder der Mikrowelle schmelzen, in eine Sauciere geben.

Das Eis aus dem Gefrierschrank holen, den Boden kurz in heisses Wasser tauchen und den Rand mit einem Messer lösen. Auf eine Platte stürzen, in Scheiben schneiden und auf den Tellern mit den karamellisierten Mandeln und der Schokosauce dekorieren. Genuss pur!

Sizilianische Küche im Urlaub