Cucina Tips - Logo
Sizilianische Küche

Biscotti siciliani al pistacchio - Pistaziengebäck

Auf Sizilien gedeihen die leckersten Pistazien der Welt - das berühmte "grüne Gold" aus der Gegend um Bronte am Ätna. Sie werden mit der Hand geerntet und mit einem eigenen Fest "La sagra del pistacchio" geehrt. Dieses Rezept packt die Pistazien in einen weichen Teig mit knackiger Hülle.

Rezept drucken

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

Biscotti siciliani al pistacchio - Pistaziengebäck

Alle Zutaten bis auf die ganzen Pistazienkerne zu einem Teig verkneten und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Backofen auf 180° (Ober-und Unterhitze, kein Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Arbeitsfläche mit Puderzucker bestäuben. Aus dem Teig zwei Rollen mit 3cm Durchmesser formen und diese in ca. 5cm Stück schneiden. Jedes mit einer Seite in die Pistazienkerne drücken und die Ränder abrunden.

Mit Abstand auf das Backblech legen und ca. 10 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Abkühlen lassen und mit einem Cappuccino genießen.

Autorin

Britta Bohn

Die Informationen auf dieser Seite stammen von unserer Sizilien-Expertin Britta Bohn.

Britta beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Alltag und dem Leben auf Sizilien.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpasst Ihr keine ihrer Tipps mehr:

Liebe Sizilienfreunde...

...wir laden euch herzlich ein in die Facebook-Gruppe "Trip-Tipp Sizilien". Stellt eure Fragen und holt euch jede Menge Geheimtipps für eure individuelle Sizilienreise:

Sizilianische Küche im Urlaub