Cucina Tips - Logo
Sizilianische Küche

Sizilianische Kartoffel-Frittata

Kartoffeln und sizilianische Küche? Das verbindet man auf den ersten Blick nicht unbedingt mit Sizilien, aber auch dort werden Kartoffeln angebaut und finden in deftigen bäuerlichen Gerichten Verwendung.

Rezept drucken

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

Sizilianische Kartoffel-Frittata

Die Kartoffeln in kleine, gleich große Würfel schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Kartoffelwürfel darin anbraten.

Die Zwiebel würfeln. Eier verschlagen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln fast gar braten, dann die Zwiebel dazugeben und glasig braten. Die Eier dazugeben, bei mittlerer Hitze stocken lassen und wenden (mit Hilfe eines großen Tellers).

Goldbraun braten und kalt oder warm servieren. Dazu paßt: ein gemischter Salat mit Essig-Öl-Marinade und ein kräftiger sizilianischer Landwein.

Sizilianische Küche im Urlaub